Kontakt

Schimmelprävention

Vorbeugende Maßnahmen gegen Schimmel

Vorbeugende Maßnahmen

Schimmel ist gesundheits­gefährdend, wenn er unentdeckt bleibt. Hier erfahren Sie, was Sie aktiv gegen Schimmelbefall tun können. Damit es gar nicht erst so weit kommt.

Wir sorgen mit modernen Methoden für eine fachgerechte Schimmelsanierung im Schadensfall. Doch bevor es zu Schimmel kommen kann, legen wir Ihnen diese Maßnahmen zur Vorbeugung ans Herz.

Gut zu wissen

  • Ein 4-Personen-Haushalt produziert durch reine Anwesenheit ca.15 Liter Feuchtigkeit pro Tag.
  • Das Risko der Schimmelbildung steigt mit der Menge an Feuchtigkeit. Bei weniger als 60 Prozent Feuchtigkeit in der Luft, spricht man von einem gesunden Raumklima.
  • Regelmäßiges Lüften und Heizen der Wohnung beugen einem Schimmelbefall vor.
  • Um Baumängel frühzeitig entdecken zu können, rücken Sie in zeitlichen Abständen Möbel von der Wand weg. Überprüfen Sie den Bereich auf Feuchtigkeit.

SOFORTHILFE

Rufen Sie uns an: +49-251-606560-1050

Ihr Gebäude ist von einem Schaden betroffen und Sie benötigen sofort Unterstützung bei der Schadensanierung?

Verhaltensfehler erkennen und ändern

Die häufigsten Ursachen von Schimmelbildung im Wohnungsbau sind mangelndes Lüften und Heizen. Diese Faktoren sind maßgeblich für ein gesundes Raumklima verantwortlich und daher voneinander abhängig. Das bedeutet, dass es auf ein ausgewogenes Verhältnis von Lüften und Heizen ankommt. Sie reduzieren damit das Risiko einer Schimmelbildung um ein Vielfaches!

  • Richtig lüften!
    Lüften Sie 3 x täglich für ca. 5 Minuten gut durch, das reduziert die Feuchtigkeit. Diese sollte bei 40 bis 60 % liegen. Schimmel gedeiht in Innenräumen besonders gut, wenn die relative Luftfeuchtigkeit bei 80 % liegt.
  • Richtig heizen!
    Gerade wenig benutzte Räume werden oft gar nicht geheizt. Halten Sie im Winter die Temperatur niedrig, aber stellen Sie die Heizung nicht ganz aus. Die Taupunkttemperatur von Feuchtigkeit beträgt 17 Grad. Wenn die Oberflächentemperatur die Taupunkttemperatur unterschreitet, schlägt sich das in der Raumluft enthaltene Wasser als Tropfen auf den Oberflächen nieder. Durch regelmäßiges Heizen kühlen die Wände nicht aus und die Feuchtigkeit in der Luft kann nicht an der Wand kondensieren.

Baumängel beseitigen

Bei den Baumängeln wären da zum einen die sichtbaren Schäden zu nennen, bei denen Wasser eindringt, wie z.B. ein undichtes Dach oder ein Wasserrohrbruch. Zum anderen die unsichtbaren Schäden, die eine Weile unentdeckt bleiben und zu Schimmelbildung führen. Dazu zählen Baufehler wie unsachgemäße oder mangelhafte Dämmung, wodurch Wärmebrücken entstehen. Undichtigkeiten können behoben werden durch Reparatur oder Austausch durch den Handwerker. Nachträgliche Dämmungen sind ebenfalls möglich, sollten jedoch von einem Fachmann begutachtet werden, der das entsprechende Vorgehen und die weiteren Arbeitsabläufe empfiehlt.

Vorbeugende Maßnahmen des Profis

Dämmplatten
Schimmelschaden

Sitzt der Schimmel besonders tief, hilft eine reine Oberflächenbehandlung nicht aus. Dann kommt man um eine Schimmelsanierung meistens nicht herum. Es lohnt also, bestimmte Präventionsmaßnahmen zu treffen, damit es erst gar nicht so weit kommt. Um Schimmel fachgerecht vorzubeugen, bieten Fachbetriebe verschiedene Leistungen an, die sich immer auf Ihren speziellen Bedarf ausrichten.

Schimmelproblem - nicht nur im Altbau

Falsches Lüften und Heizen in den Wohnräumen ist eine der Hauptursachen von Schimmel. Auslöser ist zuviel Feuchtigkeit im Wohnraum, die nicht nur in Altbauten das Raumklima beherrscht.

Bei dem Stichwort Schimmelbefall hat man gleich ältere Wohngebäude vor Augen, in denen sich aufgrund mangelnder Dämmung und Heizeinheiten durch die Feuchtigkeit Schimmel bildet.

Aber auch in Neubauten mit hochwertigem energetischen Standard kann Schimmelpilz entstehen! Das liegt an der besonders guten Dichtigkeit, z.B. durch die Fenster. Fand der Luftaustausch früher durch undichte Fenster statt, muss man ihn heute durch Lüften ermöglichen.

Tatsächlich sind besonders energiesparende Gebäude aufgrund ihrer hervorragenden Dämmung auch anfällig für Schimmelbildung. Das mag überraschen, aber gerade wegen der hohen Dichtigkeit der Räume kann feuchte Luft nicht entweichen. Hier wird also ein Vorteil zum Nachteil.

Das intelligente Lüftungskonzept

Werden keine aktiven Gegenmaßnahmen getroffen, besteht erhöhte Gefahr von Schimmelbildung. Ein Experte für Schimmelsanierung weiß, was in einem solchen Fall zu tun ist: für Abhilfe kann ein intelligentes Lüftungskonzept sorgen, mit dessen Hilfe die Raumluftfeuchtigkeit reguliert wird. Hierzu wird eine dezentrale Lüftungsanlage eingebaut, die einen kontinuierlichen Luftaustausch in Gang hält. Damit ist ein energetisches Wohngebäude optimal vor Schimmel geschützt.

Farbe und Putze als Schimmelschutz?

Eine weitere Maßnahme zur Schimmelprävention wird mit dem Anstrich der Wand umgesetzt. Dabei werden Farben und spezifische Putzsysteme gewählt, die von vornherein Schimmel vorbeugen. Die Inhaltsstoffe dieser Farben und Putze zeichnen sich durch ihre Atmungsaktivität aus und sind alkalisch, was bedeutet, sie sind schimmelresistent.

Diese Maßnahmen verhindern Schimmelbildung:

  • Außendämmung
  • Intelligente Lüftungssysteme
  • Maßnahmen zur Feuchteregulierung
  • Spezielle Putzsysteme
  • Wandanstrich gegen Schimmel
  • Klassische Bautrocknung

Lassen Sie sich ausführlich zum Thema Schimmelprävention beraten. Ihr Schimmelexperte findet eine Lösung, die für Ihre Wohnung oder Ihr Haus am geeignetsten ist und setzt sie direkt um.

Schimmelsanierung

Unsere Leistungen zur Schimmelsanierung:

Richtig reagieren

Schimmelreaktion

Sie entdecken Schimmel im Haus und wissen nicht, was Sie tun sollen? Kein Grund zur Panik!

Schimmel bekämpfen

Schimmelbekaempfung

Die Beseitigung von Schimmel sollte man generell einem Experten überlassen. Denn neben der gründlichen Entfernung muss die Ursache geklärt werden.

Feuchtemessung

Firmenlogo Bachl

Mit einem kapazitiven Feuchte­messgerät lässt sich der Rohrbruch durch die Wand lokalisieren.

Schimmel im Haus

Haus mit Schimmel

Wir zeigen die typischen Stellen, wo Schimmel im Haus auftreten kann.

Wir entfernen Schimmelpilz - gründlich und nachhaltig!

Der Tipp von ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Mit ieQ-systems Building GmbH & Co. KG haben Sie während der gesamten Sanierungs­phase einen professionellen Ansprechpartner. Wir haben Antworten auf jegliche Fragen zum Thema Schaden­sanierung. Sprechen Sie mit unseren Spezialisten in Münster.

Jetzt Termin vereinbaren